Gemeinderat – Kostenlose Kitas?

aus ka-news: Kita-Gebühren in Karlsruhe: Ist die Kinderbetreuung bald kostenfrei?

Wie viel darf die Kinderbetreuung in Karlsruhe künftig kosten? Gleich vier Parteien aus dem Karlsruher Gemeinderat reichten bei der Verwaltung einen Antrag für Gebührensenkung der Kitas in der Fächerstadt ein. Neben den Fraktionen von Grünen, Kult und SPD, wollen auch die beiden Stadträte der Linkspartei einen entsprechenden Beschluss auf den Weg bringen und perspektivisch eine komplette Abschaffung der Gebühren.

… Ergänzend zum Antrag der Grünen haben die Kult-Fraktion sowie die Stadträte der Linken, Niko Fostiropolous und Sabine Zürn in ihren Ergänzungsanträgen ähnliche Forderungen an die Verwaltung gestellt. So fordert die Linkspartei von der Stadt die völlige Gebührenfreiheit von Kitas als Ziel zu beschließen, unabhängig von der Trägerschaft der Kitas. Die Kult fordert in ihrem Antrag die Verwaltung auf, die Gebührenfreiheit für das ersten Kindergartenjahr zu prüfen.

Stadt sieht weitere Gebührenreduzierung kritisch

… In ihrer Stellungnahme empfiehlt die Verwaltung, die Entscheidung über eine weitere Gebührenreduzierung in den Kitas im Rahmen der kommenden Haushaltsberatungen 2019/20 zu treffen. Angesichts der in den nächsten Jahren anstehenden steigenden qualitativen und quantitativen Anforderungen in diesem und in anderen Bereichen sowie den grundsätzlichen Zuständigkeiten steht man weiteren Gebührenreduzierungen auf Seiten der Stadt sehr skeptisch gegenüber.

… Die Anträge der Parteien wurden in der gestrigen Gemeinderatssitzung zur Vorbereitung in den Hauptausschuss vertagt. Die nächste Sitzung des Hauptausschusses ist für den 3. Juli vorgesehen.

Ganzen Artikel lesen unter:

https://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/Kita-Gebuehren-in-Karlsruhe-Ist-die-Kinderbetreuung-bald-kostenfrei;art6066,2216930

 

aus: ka-news 16.05.18


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*