Beiträge vom September 2019

Nahverkehr im Kreis Böblingen

27. September 2019  Allgemein

Unter der Überschrift „Kreisräte wollen Vorfahrt für Express-S-Bahn“ veröffentlichte die Leonberger Kreiszeitung einen Interessanten Beitrag zum Nahverkehr im Kreis Böblingen. Worum geht es? „Der Abschnitt der S-Bahn zwischen Weil der Stadt und Malmsheim ist nur eingleisig. Beide geplanten Schienenprojekte – also die Hermann- Hesse-Bahn und der schnelle Zug aus Stuttgart – passen da nicht durch. Politiker müssen sich nun einigen. Aber wie?“

Unter anderem kam auch die Linke Kreisrätin Gitte Hutter darin Zu Wort. „Es sind heute viel zu viele Autos auf der Straße, viele stehen im Stau, daher müssen wir beim Nahverkehr endlich in die Pötte kommen“, fand die Linke Gitte Hutter.

Den ganzen Beitrag kann man hier nachlesen: https://linke-bw.de/kv-bb/files/2019/09/leonberger-kreiszeitung-2019-09-24.pdf

Im LKZ-Sommergespräch: Linken-Stadträtin Gitte Hutter

20. September 2019  Allgemein

Die Leonberger Linken-Stadträtin Gitte Hutter plädiert für einen Boulevard von der Altstadt bis Eltingen und einen autofreien Marktplatz. Shisha-Bars will sie Orte der Kultur und Kommunikation entgegensetzen. Als typische Parteifrau sieht sie sich nicht.

Das ganze Gespräch kann man hier nachlesen: https://linke-bw.de/kv-bb/lkz-sommerinterview-2019-09-14/

Champagner oder Kaviar 🤔

08. September 2019  Allgemein

Champagner oder Kaviar 🤔 Wenn Ihr diese Frage auch nicht mit “Beides” beantwortet habt, seid Ihr wahrscheinlich genauso wie wir nicht Teil der obersten 1 Prozent.


Warum wir linke Politik machen? Weil wir die sind, für die wir kämpfen! Wir sind Erzieher*innen, Pflegekräfte, sitzen bei Aldi an der Kasse, beziehen Hartz IV oder unterrichten als Lehrer*innen unsere Kinder. Wir stehen mitten im Berufsleben, sind Rentner*innen, Studierende, Auszubildende oder gehen noch zur Schule. Und wir setzen uns dafür ein, dass das Leben für uns und für alle, die nach uns kommen, ein gutes ist. Wenn Ihr gemeinsam mit uns daran arbeiten wollt, unsere Ideen und Konzepte weiterzuentwickeln, unsere Partei gestalten und unsere Gesellschaft verändern wollt, dann werdet doch am besten jetzt Mitglied.