Wir sind dabei – für eine Zukunft ohne Klimakrise!

23. September 2020  Allgemein

Die internationale Bewegung “Fridays For Future” ruft für diesen Freitag zu einen weltweiten Aktionstag auf. Es soll dabei vor Ort auf zentralen Plätzen auf die reale Bedrohung der Menschheit hingewiesen werden. Die Partei “Die Linke” im Kreisverband Böblingen wird sich an den Aktionen beteiligen.
Insbesondere die Kandidierenden und Ersatzkandidierenden für die bevorstehende  Landtagswahl in Baden-Württemberg sind dabei. Zum Engagement der Linken Kandidieren bei dieser Aktion erklärt Detlef Reppenhagen, Ersatzkandidat im Wahlkreis Sechs, der sich in Weil der Stadt an den Aktionen beteiligen wird  „Der Klimawandel muß sofort verlangsamt werden. Dies gelingt nur durch einen ökologischen Umbau der Wirtschaft, wobei soziale Gerechtigkeit als oberstes Prinzip gelten muß.“


Robert Schacht, Wahlkreis sechs (Leonberg/Herrenberg), wird sich in Herrenberg auf dem Marktplatz um 13:15 Uhr beteiligen . Er Beteiligt sich, weil der Klimawandel insbesondere die Menschen mit den kleinsten Einkommen existenziell treffen wird.
Utz Mörbe, Kandidat immWahlkreis fünf (Böblingen/Sindelfingen/Schönbuchlichtung) betont den Zusammenhang und die Auswirkungen auf Menschen mit Behinderung. Seine Ersatzkandidatin Daniela Grondey weist daraufhin, daß nur auf dem Weg der Bildung ein ganz neuer Weg der Politik zu erreichen ist.