FFP2-Maskenpflicht verschärft soziale Ungleichheit

31. Januar 2021  Allgemein
Der LINKE Leonberger Landtagskandidat Robert Schacht.

„Die Einführung einer FFP2-Maskenpflicht ohne sozialen Ausgleich verschärft die soziale Ungleichheit“, so der LINKE Leonberger Landtagskandidat Robert Schacht.Sein Ersatzkandidat Detlef Reppenhagen stellt fest „Offensichtlich hat niemand bei der Einführung der FFP2-Maskenpflicht die #Menschen mit geringem Einkommen im Blick gehabt.“Aktuell kosten in den von uns im Kreis Böblingen besuchten Apotheken #FFP2-Masken ca. 2,95 bis 4, 99 Euro. In den nächsten Tagen müssen sich mehrere zehntausende Menschen im Kreis Böblingen mit FFP-2 Masken eindecken, um einkaufen zu können und mit #Bussen und Bahnen fahren zu dürfen.Vor diesem Hintergrund fordert Robert Schacht den Kreis Böblingen zum Handeln auf. „Das Sozialamt, das Jobcenter und andere Öffentliche Einrichtungen müssen umgehend kostenfrei FFP2-Masken abgeben, um die Möglichkeit des Einkaufens und der Nutzung der Öffis für alle Menschen zu gewährleisten.”