OV Sindelfingen-Böblingen

Vorbereitungen zur Veranstaltung mit Erhard Korn am 2. Mai in Sindelfingen laufen auf Hochtouren

70 Plakate für Sindelfingen fertiggestellt.

70 Plakate für Sindelfingen fertiggestellt.

Alle Details zu dieser Veranstaltung:
HIER KLICKEN

BILDUNGSREFORM TROTZ SPARDIKTAT

2. Mai 19:30 UhrErnst-Schäfer-Haus
Corbeil-Essonnes-Platz 10
Sindelfingen

Sindelfingen: Letztes Kindergartenjahr beitragsfrei, dafür Gewerbesteuer sanft erhöhen

Unser Stadtrat Richard Pitterle beantragt anlässlich der bevorstehenden Haushaltsberatungen im Sindelfinger Gemeinderat, das letzte Kindergartenjahr in Sindelfingen beitragsfrei zu stellen:

Antrag für die Haushaltsdiskussion

Beitragsfreistellung für die städtischen Kindertagesstätten für das Vorschuljahr zum Stadtjubiläum

Die Satzung über die Benutzung der städtischen Kindertagesstätten wird in § 5 wie folgt ergänzt:

(1)Für die Benutzung der in § 1 genannten Einrichtungen der Kindertagesstätten werden monatliche Benutzungsgebühren erhoben. Dies gilt nicht für das letzte Jahr vor der Einschulung des Kindes.

  • 1.2.  Die Änderungen sollen ab 1.9.2013 wirksam werden.
  • 1.3.  Zur Finanzierung der Beitragsfreiheit im Vorschuljahr wird entsprechend der Gewerbesteuersatz angehoben.

Sachverhalt / Begründung:

In Bezug auf kostenfreie Bildung von Kindern und Jugendlichen steht die Bundesrepublik, obwohl Bildung und Qualifikation ihre wahrscheinlich wichtigste Ressource ist, im Ländervergleich weit hinten. Wenn es sich nicht zum Nachteil der Gesellschaft gehen soll, dann ist es notwendig entgegen zu steuern. Ganzen Beitrag lesen »

Antrag im Sindelfinger Gemeinderat: Vermögenssteuer jetzt!

umfairteilen

Die Untersuchung kann man lesen, wenn man draufklickt . . .

Unser Sindelfinger Stadtrat Richard Pitterle bringt im Sindelfinger Gemeinderat den Antrag ein (der hier auch wörtlich wiedergegeben wird), der Gemeinderat solle sich für eine Vermögenssteuer stark machen und dem Bündnis “Vermögenssteuer jetzt” beitreten.

Das Engagement Pitterles fällt nicht vom Himmel. Bereits im letzten Bundestagswahlkampf setzte er sich für die Stärkung kommunaler Finanzen ein. Er ist im kommunalpolitischen Arbeitskreis der Linksfraktion im Bundestag. Und jetzt aktuell hat er zusammen mit Barbara Höll und Axel Troost diese Untersuchung hier publiziert: Hier wird akribisch aufgelistet, wie im Laufe der letzten Jahre systematisch Geld aus Ländern und Kommunen umverteilt wurde.

Ganzen Beitrag lesen »

Vorbereitungen für den Internationalen Frauentag laufen . . .

600 knospige Rosen müssen bis zum Frauentag etwas "aufgehen".

600 knospige Rosen müssen bis zum Frauentag etwas “aufgehen”.

600 Rosen warten auf den Internationalen Frauentag, um überreicht zu werden. Die Böblinger Linke wird morgens von halb sieben bis neun am Böblinger Bahnhof verteilen, dann am Mittag in den Einkaufszentren von Sindelfingen und Böblingen.

Das Motto:

Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen. Wir aber fordern heute das Unmögliche, damit es morgen möglich wird . . .

Auch in Leonberg werden die Frauentagskarten verteilt.

Wahlkreisabgeordnete gratulieren Sindelfinger Bürgerstiftung zum ersten Platz

Preisverleihung Ideenwettbewerb für Bürgerstiftungen Herbert Quandt-Stiftung_20.03.2013Bei der heutigen Preisverleihung des deutschlandweiten Ideenwettbewerbs für Bürgerstiftungen der Herbert Quandt-Stiftung in der Deutschen Oper Berlin wurde die Bürgerstiftung Sindelfingen mit ihrem Generationentheaterprojekt  “Alte Koffer – neue Träume” mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Der Ideenwettbewerb für Bürgerstiftungen stand unter dem Motto “Brücken bauen zwischen den Generationen”.

Für das Theaterprojekt brachte die Bürgerstiftung über 30 Sindelfinger mit deutschen und türkischen Wurzeln, von den Großeltern bis zum Urenkel, zusammen. Ziel des Projekts war es, die Erinnerungen der Älteren mit den Erfahrungen der Jüngeren zusammenführen und künstlerisch in Erzählungen und szenischen Improvisationen auf die Bühne zu bringen. Ganzen Beitrag lesen »

Politischer Vormittag am Pfarrwiesen-Gymnasium

Positiv fallen die Berichte der Kreiszeitung und der Sindelfinger Zeitung über uns aus. Stefan Dreher vertrat Richard Pitterle, der die deutsch-französischen Parlamentarier-Begegnung in Berlin vorbereiten musste.

Artikel aus der Kreiszeitung: hier klicken

Artikel aus der Sindelfinger Zeitung: hier klicken