Gregor Gysi im Einsteinhaus

02. Juni 2015  DIE LINKE. KV Ulm/Alb-Donau

Wir erinnern nochmal an die Buchvorstellung von Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer am Mittwoch 3. Juni im Einsteinhaus (20 Uhr Club Orange). In einem sehr persönlichen Gespräch erinnern sich beide an ein verschwundenes Land. Ohne falsche Ressentiments sprechen sie über das, was bedenkenswert bleibt an dem gesellschaftlichen Projekt, das die DDR gewesen ist. Angesichts eines Kapitalismus, der die Probleme unserer Welt auch nicht lösen kann, ist es notwendig, über Alternativen zu reden.


Hinterlasse einen Kommentar