Diskussion mit Frank Tempel über Drogenpolitik

02. Juli 2013  DIE LINKE. KV Ulm/Alb-Donau

Am 2. Juli 2013 war der drogenpolitische Sprecher unserer Bundestagsfraktion Frank Tempel, zu Gast im Hemperium in Ulm, um über Drogenpolitik zu diskutieren. Dabei entstand auch das folgende Interview von Frank Tempel mit Rado Free FM für die Sendung “Ulmer Freiheit”:

Hier kann die “Ulmer Freiheit” mit Frank Tempel nachgehört werden:

 

Und hier der Link zum Download:

Frank Tempel in der “Ulmer Freiheit” auf Radio Free FM

Kandidatin zur Bundestagswahl

 Eva-Maria Glathe-Braun LL

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

Mein Name ist Eva-Maria Glathe-Braun und ich bin alleinerziehende Mutter, zweier Töchter. Beruflich bin ich am Theater tätig. Geboren bin ich in Rostock und lebe seit 1999 in Ulm. Hier bin ich Sprecherin des KV Ulm / Alb-Donau und Direkt-Kandidatin unseres Wahlkreises 291 zur Bundestagswahl 2013.

Ganzen Beitrag lesen »

Bedingungsloses Grundeinkommen

11. April 2013  DIE LINKE. KV Ulm/Alb-Donau

Wer das erste Mal davon hört denkt wahrscheinlich, warum sollte man jemandem, der nicht arbeitet, 800 € im Monat zahlen, ohne daran eine Bedingung zu knüpfen. Aber wir brauchen solche Leute. Sie könnten auch für diejenigen, die Erwerbsarbeit leisten von entscheidender Bedeutung sein. Die moderne Arbeitswelt ist geprägt von Automatisation. Durch den Computer wurden unzählige Arbeitsplätze überflüssig. Eine Sekretärin erledigt die Arbeit von mehreren Kolleginnen mit Hilfe von Kettenbriefen. Bei den Banken fallen viele Arbeitsplätze weg, da die Kunden ihre Konten Online führen. In der Autoindustrie bauen Schweißroboter ganze Autos vollautomatisch zusammen. Im Supermarkt ist Selbstbedienung angesagt und an der Kasse soll wie bei IKEA der Kunde selbständig bezahlen. Die Liste ließe sich noch beliebig fortsetzen. Daraus kann man nur einen Schluss ziehen:

Es wird nie wieder Vollbeschäftigung geben!

Ganzen Beitrag lesen »

Eva-Maria Glathe-Braun und Uwe Peiker bei Radio Free FM

21. Februar 2013  DIE LINKE. KV Ulm/Alb-Donau

Am Donnerstag, den 21. Februar 2013 waren unsere Bundestagskandidatin Eva-Maria Glathe-Braun und unser Ulmer Stadtrat Uwe Peiker, zu Gast in der Sendung “Plattform” bei Radio Free FM.

Hier kann die “Plattform” mit Eva-Maria Glathe-Braun und Uwe Peiker nachgehört werden:

 

Und hier der Link zum Download:

Eva-Maria Glathe-Braun und Uwe Peiker in der “Plattform” auf Radio Free FM

RSS LINKE Nachrichten aus dem Bundestag

  • (Aus-)Bildungsgerechtigkeit jetzt umsetzen 17. Juni 2021
    Die Digitalisierung stellt große Herausforderungen an Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitswelt, bietet aber auch enorme Chancen. Drei Jahre lang untersuchte deshalb im Bundestag die Enquête-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, wie dieser Modernisierungsprozess von der Politik gestaltet werden kann und welche Anforderungen sich dabei für die berufliche Aus- und Weiterbildung ergeben. Für die Fraktion DIE LINKE arbeiteten in […]
  • Patentfreigabe ist effektivste Lösung zur globalen Pandemiebekämpfung 17. Juni 2021
    und Beschaffung von Impfstoffen und Arzneimitteln beschäftigt. Katja Kipping und Achim Kessler haben als Mitglieder des Unterausschusses DIE LINKE vertreten. Für Katja Kipping und Achim Kessler war aus Sicht der LINKEN besonders die Kontroverse um die Freigabe der Patente interessant. Die Sachverständigen Elisabeth Massute von Ärzte ohne Grenzen und Abhijit Das vom Center for WTO Studies […]
  • Übergriffe auf Bahnbeschäftigte nehmen zu 16. Juni 2021
    Beschäftigte der Deutschen Bahn und anderer Bahnunternehmen sind immer häufiger gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Abgeordneten Sabine Zimmermann, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag, hervor. Zimmermann erklärt dazu: „Gewalt gegen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn ist vollkommen inakzeptabel. Es ist aber notwendig, mögliche Ursachen […]
  • Hinter den Kulissen des Bundestags 11. Juni 2021
    Die Ausschüsse des Bundestages tagen nicht-öffentlich, vieles bleibt im Verborgenen. Gesine Lötzsch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, bringt im Gespräch mit wechselnden Abgeordneten Licht ins Dunkel des Parlamentsbetriebs. Jeden Samstagvormittag in einer Sitzungswoche.
  • Enteignung der Bevölkerungsmehrheit geht weiter 10. Juni 2021
    2.900 Ultrareichen* in Deutschland gehören 20 Prozent des Gesamtvermögens. Sie verfügen über investierbares Vermögen von über 1,4 Billionen US-Dollar. Das geht aus dem aktuellen »Global Wealth Report« der Unternehmensberatung Boston Consulting Group hervor.