Sommerfest 2015

01. Juli 2015  DIE LINKE. KV Ulm/Alb-Donau

 Sommerfest gerettet

Trotz kühler Witterung kamen Mitglieder, Freunde, Sympathisanten und Neugierige zum Sommerfest der Linken in Ulm. Keith Walker hatte seinen Garten, hoch über der Donau, beim Fort „Unterer Kuhberg“, dazu  zur Verfügung gestellt. Mit zwei Schutzzelten und einer großen Planenüberdachung dazwischen hatten sich die Parteimitglieder vorbereitet.  Glücklicherweise blieb es trocken und damit war das Sommerfest gerettet. Bei gegrilltem Fleisch oder auch gegrillter Wurst sowie Stangenweißbrot, einer großen Auswahl von Salaten und diversen Getränken bei viel Musik und interessantem Plaudern, ließen die Gäste es sich gut gehen.

 

Sommer151 Sommer152 Sommer153 Sommer154Sommer155

 


Hinterlasse einen Kommentar