Unser Programm zur Kreistagswahl 2014

Das Kreistags-Wahlprogramm der LINKEN Zollernalb ist kein „normales“ Parteigramm, das „von oben“ vorgegeben wurde, sondern wurde von einzelnen Mitgliedern der LINKEN, der PIRATEN und parteiunabhängigen Menschen aus dem Zollernalbkreis erarbeitet. Der vorliegende Text ist ein Entwurf, der noch breit diskutiert werden soll. Bis Ende April ist also noch Zeit, Kritik anzubringen und Verbesserungsvorschläge vorzubringen. Zuschriften bitte an: die.linke.zollernalb@gmail.com

Für eine kommunalpolitische Alternative im Zollernalbkreis

„Unser Programm zur Kreistagswahl 2014“ weiterlesen

Neu im Zollernalbkreis: „Kommunaler Info-Dienst“

Pünktlich zur Kommunalwahl startet der „Kommunale Info-Dienst“ (kid). Hier werden aktuelle Themen der Kommunalpolitik dargestellt und –wenn nötig- kritisch beleuchtet. Die Leser sind aufgefordert, mit ihrer Meinung zur kommunalpolitischen Diskussion beizutragen.

Wir kandidieren für den Kreistag!

Mit 11 Kandidaten für die sieben Wahlkreise des Zollernalbkreises tritt DIE LINKE zur Kreistagswahl an. Kreisweit bekannt sind der bisherige Kreisrat Eberhard Jaensch, Landwirtschaftsmeister aus Hechingen, und der Wissenschaftler an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Volker Oertel, der als Mitglied der „Piraten“ im Wahlkreis Albstadt für die offene Liste der LINKEN antritt. Im Wahlkreis Geislingen kandidiert der Pädagoge Andre Angele und in Meßstetten der Sozialarbeiter Andreas Hauser. In Balingen tritt Jochen Lange an, Krankenpflege-Assistent am Zollernalb-Klinikum.

Für eine soziale und öffentliche Politik im Zollernalbkreis!

Die Bürgerinnen und Bürger im Zollernalbkreis sind wieder mal gefragt: am 25. Mai findet die Kommunalwahl in Baden-Württemberg statt. Wir sind mit dabei: DIE LINKE Zollernalb wird in allen sieben Wahlkreisen des Zollernalbkreises zur Kreistagswahl antreten!

Dies war nur möglich, weil auch Nicht-Mitglieder bereit waren, auf unserer Liste zu kandidieren. Uns alle eint das Bestreben, dass der künftige Kreistag sozialer und transparenter werden muss.

Welches Ergebnis erwarten wir? Mindestens vier von 50 Kreisräten. Dann wären wir eine Fraktion und könnten so richtig mitreden. Und mithören: Die übliche Mauschelei im Kreistag würde aufhören. Im Interesse aller Bürger. Und im Interesse der Demokratie!

Deshalb: Am 25. Mai möglichst jeweils 3 Stimmen für die Kandidaten der LINKEN!

Herzlich Willkommen auf der Website der LINKEN Zollernalb

sommerfest-sgart-vorne

DIE LINKE setzt sich aktiv für ein deutliches Mehr an sozialer Gerechtigkeit hier vor Ort, im Land und im Bund. Wichtige Themen sind für uns:

  • ein Einkommen von dem man gut leben kann, statt Hartz4 und Leiharbeit
  • kostenlose Bildung, von der Kita bis zur Uni, wo lernen Spaß macht und jeder nach seinen Fähigkeiten gefördert wird
  • echte Demokratie und Frieden, statt Bankenmacht, Lobbyismus und militärische Aufrüstung
  • eine ökologische UND soziale Energiewende, die nicht zu lasten der Menschen mit wenig Einkommen geht

Unterstützen Sie uns – lassen Sie sich nicht mehr alles gefallen!!!