Votum für Platz der Menschenrechte

11. Dezember 2014  Allgemein, Anträge, Presseecho

Für einen „Platz der Menschenrechte“ setzen sich die Fraktionen von SPD, Grünen und Kult
sowie Einzelstadträte von den Linken und den Freien Wählern in einem gemeinsamen
Gemeinderatsantrag ein. Dafür solle der Platz zwischen dem Menschenrechtszentrum und der
Schlachthofgaststätte an der Durlacher Allee entsprechend umbenannt werden …

Auch das Menschenrechtszentrum Karlsruhe unterstützt den Vorschlag. „Mit dem Platz der
Menschenrechte würde ein viele Jahre gehegter Wunsch in Erfüllung gehen“, erklärt Dankwart von
Loeper vom Menschenrechtszentrum. „Karlsruhe positioniert sich damit im besonderen Maße als Stadt der Menschenrechte“, so von Loeper.

(aus: BNN, 11.12.14)


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*