Immobilienmarkt und erschwinglicher Wohnraum

06. Juni 2019  Allgemein, Anfragen

Auswirkungen des Immobilienmarktes auf die Erstellung von erschwinglichem Wohnraum in Karlsruhe

Anfrage

1. Welche Folgen haben die Ergebnisse des Immobilienmarktberichts Karlsruhe 2018 laut Auffassung der Stadt in Bezug auf Interessen bzw. Möglichkeiten von potentiellen Investoren in erschwinglichen Wohnraum/mietpreisgebundene Wohnungen?

a) Volkswohnung

b) Wohnungsbaugenossenschaften

c) Private

Sachverhalt/Begründung

Im Hinblick auf sicher scheinende Renditen wird in vielen Ballungsräumen v. a. in hochwertigen Wohnraum investiert, während der Bedarf an erschwinglichen Wohnungen stabil steigt – durch die allgemeine Mietsteigerung sowie durch das ersatzlose Auslaufen von Mietpreisbindungen geförderter Wohnungen.

Unterzeichnet von:

Sabine Zürn                                                                                               Niko Fostiropoulos


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*