Experimentelle Wohnformen – Zukunft Nord

14. April 2016  Allgemein, Presseecho
Anbei eine Korrektur der BNN zu ihrem ersten Bericht über unsere Anfrage am 9.04.16:
Badische Neueste Nachrichten
Korrektur

 Die Stadträte der Partei „Die Linke“ setzen sich dafür ein, dass bei der Bebauung des Geländes westlich der Erzbergerstraße in der Nordstadt „nachbarschaftsorientierte und experimentelle Wohnformen“ genutzt werden (die BNN berichteten in der Samstagsausgabe). Den Linken geht es jedoch nicht um das sogenannte C-Areal zwischen Dualer Hochschule und Comenius-Realschule im nördlichen Teil der Erzbergerstraße, sondern um das unbebaute Gelände in der Südostecke des Alten Flugplatzes unmittelbar neben der Lilienthalstraße.

Entsprechende Initiativen sollten im Sinne einer nachhaltigen und demokratischen Planung frühzeitig in die Entwicklung des Geländes eingebunden werden, so die Stadträte Sabine Zürn und Niko Fostiropoulos. Zudem bitten sie um Auskunft darüber, ob die Stadt das betreffende Areal, das Teil der Entwicklungsplanung „Zukunft Nord“ ist, bereits erworben hat und ob sie selbst als Bauherr auftreten wird. BNN

12.04.16


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*